Senioren
Forum Herrliberg
201720 Jahre  Rückschau
           
  Russland im Wandel:
              von Lenin zu Putin

Details Referat Dr. J. Bucher
Donnerstag, 23. März 2017 • Prof. Dr. Felix Bosshard, Historiker, Stäfa
      "Streiflichter auf das kommunistische Russland 1917 – 1991"
Dienstag, 28. März 2017 • Dr. Johann Bucher, alt Botschafter, Bern
      "Jelzin und Putin: ein neues System?
Mittwoch 5. April 2017 • Alexander Ionov, Slawist, Zürich
      Spurensuche: Die russische Seele, eine musikalischliterarische Annäherung

09.30 - 11.30 Uhr

09.30 - 11.30 Uhr


09.00 - 11.30 Uhr
Vor hundert Jahren, mit den beiden Revolutionen von 1917, begann für Russland ein neues Zeitalter. Die Frage nach dem Verhältnis zum Westen verlangte eine neue Antwort. Der Marxismus-Leninismus als Staatsideologie war eine Adaption westlichen Denkens auf russische Verhältnisse. Mit der Implosion der Sowjetunion 1991 wurde die Frage neu gestellt. Das «System Putin» verbindet wiederum westliche Einflüsse mit russischer Tradition. Unser dreiteiliger Zyklus soll uns das Russland der Gegenwart näher bringen und verstehen helfen.
Die Veranstaltungen richten sich an alle Herrliberger/Innen auch auswärtige Gäste sind willkommen!

 Kostenbeitrag:
 (Die Veranstaltungen können auch
 einzeln besucht werden )

Fr. 45- für alle Vorträge

 Anmeldung: bis 17. März 2017 an Frau Marie-Louise. Hess, Grütstrasse 28, 8704 Herrliberg • 044 915 01 74 • oder
info@seniorenforum-herrliberg.ch
Pfarreisaal der Katholischen Kirche, Rennweg 35. Pause mit Kaffee und Gipfeli.
Verein für Solidarität (Füso) Herrliberg • Reformierte Kirchgemeinde • Katholische Kirchgemeinde